XHCC

Wie führt man auf X Reglern von SOREL ein Firmware-Update durch?

In 7 einfachen Schritten zum Softwareupdate auf dem XHCC Heizungsregler und XTDC Temperatur-Differenz-Regler von SOREL: 1. SD-Karte aus Regler entnehmen 2. SD-Karte in PC einstecken 3. Erstelle Ordner namens „update“ auf der SD-Karte, falls noch nicht vorhanden. 4. Kopiere .bin-Datei in „update“-Ordner 5. SD-Karte zurück in Regler einstecken 6. Gehe zu Sonderfunktionen – SD Card – Firmware update 7. Softwareversion auswählen und starten Fertig! Nach einem kurzen Moment führt der Regler einen Neustart mit der aktualisierten Software durch. Hinweis: Firmwareupdates nur nach Rücksprache durchführen um Kompatibilität von Hardware und Software sicherzustellen!

Wie konfiguriere ich die Drehzahlregelung von Hocheffizienzpumpen mit 0-10V oder PWM?

1) Kabel an Reglerunterteil anklemmen Pumpenkabel links: blau an – braun an V1 (schwarze Ader wird nicht gebraucht) Spannungsversorgung rechts: braun an R1, blau an N 2) Gehe zu Sonderfunktionen – Pumpeneinstellung V1 Wähle Pumpentyp (laut Anleitung oder Typenschild der Pumpe). Setze Pumpensignal (laut Anleitung oder Typenschild der Pumpe). Unterstützt die Pumpe weder den „Solar“- noch „Heizung“-Standard, wählen Sie aus den anderen vordefinierten Signalprofilen. Die Parameter passen sich automatisch an das gewählte Profil an. Um sicher zu gehen vergleichen Sie das Signalprofil unter „Signal anzeigen“ mit dem Datenblatt der Pumpe. 3) Drehzahlregelung R1 aktivieren Prüfen Sie die anderen Parameter der Drehzahlregelung.

Wie updatet man einen SOREL Regler per Updateplatine?

1. Regler von Netzspannung trennen 2. Oberteil abnehmen 3. Updateplatine auf Port aufstecken 4. Oberteil aufsetzen und Netzspannung einschalten 5. Installation starten Nach wenigen Momenten ist das Update fertig! Denken Sie daran, die Updateplatine wieder mit ausgeschalteter Netzspannung zu entfernen. Die Updateplatine kann beliebig oft wiederverwendet werden. Wichtiger Hinweis: Führen Sie kein Firmwareupdate ohne Rücksprache mit dem Hersteller durch um die Kompatibilität von Hardware und Software sicherzustellen!