FWC Frischwasserregler

Die Regler der FWC-Serie ermöglichen eine schnelle und präzise Einregelung der Zapftemperatur in zentralen Frischwasserstationen.
Die Wärme eines Pufferspeichers wird hierbei über einen Wärmetauscher im Durchlaufprinzip an den Trinkwasserkreis übergeben und stellt somit an den Zapfstellen präzise temperiertes und legionellenfreies Brauchwasser bereit.

Der Regler für kleine Frischwasserstationen mit drehzahlgeregelter Hocheffizienzpumpe.

SFWC

Regler für kleine Frischwasserstationen mit drehzahlgeregelter Hocheffizienzpumpe.

Für Frischwasserstationen mit drehzahlgeregelter Hocheffizienzpumpe und einstellbaren Zusatzfunktionen

MFWC

Regler für Frischwasserstationen
mit drehzahlgeregelter Primärpumpe + Zusatzfunktionen wie Zirkulationspumpenschaltung.

LFWC Für große Frischwasserstationen mit drehzahlgeregelter Hocheffizienzpumpe

LFWC

Regler für Frischwasserstationen mit drehzahlgeregelter Hocheffizienzpumpe + Zusatzfunktionen.

OEM Service: Gerne bringen wir unsere Erfahrung aus über 10 Jahren Friwa-Entwicklung mit ein, um alle Regelparameter optimal für Ihre Friwa-Station einzuregeln – für eine schnelle und stabile Zapftemperatur in allen gängigen Zapfprofilen.

SFWCMFWCLFWC
Fühlereingänge Pt1000266
Fühlereingänge für Grundfos VVX / VFS / RPS Sensor122
Relaisausgänge 230VAC133
Ausgänge 0..10V oder PWM-Signal
zur Drehzahlregelung von Hocheffizienzpumpen
122
Anzahl der vordefinierten Anwendungen2912
Erweiterung der vordefinierten Anwendungen
durch frei wählbare Zusatzfunktionen
LEDs Rot/Grün zur Anzeige des Status
Statistiken und Grafikauswertungen aus Datenspeicher
Wärmezählung über Grundfos Direktsensor (VFS)
Druckmessung über Grundfos Direktsensor (RPS)
Batteriegepufferte Echtzeituhr RTC
Uhrzeit- und temperaturgesteuerte Thermostatfunktion
Uhrzeit- und temperaturgesteuerte Zirkulationspumpenschaltung
Schaltung für Zonenventil zur optimierten Speichereinschichtung
Vorregelung der Primärkreistemperatur über 3-Wege-Mischer
Antilegionellenfunktion
Antilegionellenfunktion durch Zusatzheizung
Inbetriebnahmeassistent
Solar-Anlagenschutz
Entladeschutz
Funktionskontrolle und Fehlerspeicher mit Datum und Uhrzeit
Menüblocker
Netzteil für universellen Spannungsbereich (100 … 240VAC)
und reduzierten Standby-Verbrauch
CAN Bus Anschluss für SOREL Connect
Data-Logging auf microSD Kartevia Dataloggervia Datalogger
Ethernetanschlussvia Dataloggervia Datalogger
Kaskadenfunktion
Abmessungen Höhe x Breite x Tiefe in mm115 x 86 x 45163 x 110 x 51163 x 110 x 51
GehäusefarbeRAL 9003RAL 9003RAL 9003
SchutzartIP40IP40IP40
Befestigungsmaterial, Ersatzsicherung und Anleitung
FWC-BW-pcsimulation

PC-Simulation

Jeden SOREL-Regler gibt es kostenfrei als virtuelle Simulation zum Kennenlernen, für Schulungen oder zur Unterstützung im technischen Support.

Simu Anfragen
FWC-BW-haendlersuche

Bezugsquelle finden

Finden Sie hier Ihren SOREL-Ansprechpartner oder nächstgelegenen SOREL-Fachhändler

Ansprechpartner finden